Blog

14.08.2010 Blog Kommentare deaktiviert für ATMONAUTI MIT MARCO TIEZZI / 01.09. BIS 05.09.

ATMONAUTI MIT MARCO TIEZZI / 01.09. BIS 05.09.

Vom Mittwoch dem 1. September bis zum Sonntag den 5. fand “ für Freunde der italienischen Oper“ unser alljährlicher Autmonautiboogie statt. Wer mehr darüber wissen möchte;  http://www.dropzone.com/cgi-bin/safety/detail_page.cgi?ID=559  Wir luden wieder nach Gransee ein. Zeltplätze  und Wohnwagenstellplätze waren ausreichend vorhanden. Die Versorgung am Platz ist und bleibt gesichert das Bistro lief auch in dieser Woche vom Feinsten, italienische Küche inbegriffen,…. Am Abend gab es Lagerfeuer und es wurde gemeinsam gegrillt. Tagsüber Winkelflug ohne Ende. Wie alle Jahre wird uns Marco auch im  nächsten Jahr hoffentlich mit seinem italienischen Charme Feinheiten und Tricks des Winkelfliegens beibringen. Grundvoraussetzungen sind Kenntnisse im Trackdiving.

13.08.2010 Blog Kommentare deaktiviert für CUMULUS CONVENTION 2010

CUMULUS CONVENTION 2010

August 2010. Vom 26.bis zum 29. fand die Cumulus-Convention statt. Es waren nicht die  besten Wetterbedinungen dennoch konnten erfolgereiche Sprünge gemacht werden. Ein Event für´s Auge. Die Sportler sprangen bei 2500 Höhenmeter aus dem Flugzeug , öffnen unmittebar ihren Schirm und bildeten interessante Formationen am Fallschirm. Die Fallschirmsportkommission des DAeC Luftfahrtverband Berlin hatte für 2010 die traditionelle Cumulus-Convention , die sich seit einiger Zeit zum internationalen CF-Treffen entwickelt hat, wiedermal nach Gransee eingeladen. Mit mehr als 25 Springern aus Deutschland, Holland, Polen und Schweden konnten 4 neue Teilnehmer am Sonntag in die erlesene Gruppe der „Cumulus Brother“ aufgenommen werden.

01.06.2010 Blog, News Kommentare deaktiviert für BERLINER MEISTERSCHAFT

BERLINER MEISTERSCHAFT

Am 28 bis zum 29. August 2009 fand die “Berliner Meisterschaft“ in Gransee statt. 6 Teams hatten sich in Gransee eingefunden. Es wurde eine äußerst spannende Meisterschaft. Das Siegerteam „PSV Fire“ setzte sich bereits nach der 3. Runde vom Verfolgerteam „Fehlerfrei“ aus Cottbus ab und konnte einen souveränen Sieg einfahren. Die Cottbusser belegten Sie den 2. Platz. Übrigens machten sie ihrem Namen „Fehlerfrei“ auch alle Ehre, denn gemeinsam mit dem „Swiss&Dirty“  hatten sie nach 8 Runden nicht einen Bust zu verzeichnen.  „CamFour„, das frisch ins Leben gerufene Tandemmasterteam bis hin zum Team „G-Force“ teilten sich die verbliebenden Plätze.

2011 steht die nächste Berliner Meisterschaft an, die Termine werden demnächst pupliziert. Wir  freuen uns auf eure Teilnahme. Blues Sky

03.11.2009 Blog Kommentare deaktiviert für UNSER BLOG

UNSER BLOG

Hier könnt ihr eure Meinung schreiben , Wünsche oder Vorschläge unterbreiten oder das eine oder andere Erlebnis kommentieren. Was ihr schreibt wird inhaltlich geprüft und erst dann auf der Blockseite publiziert. Keine Sorge, weder Eure Mailadresse noch jeglicher Zugang zu eurem Rechner ist mit der Veröffentlichung eures persönlichen Artikels verbunden. Nutzt diesen Weg der Kommunikation ,wir denken, dass dies eine gute Möglichkeit ist  sich auszutauschen.

10.10.2009 Blog Kommentare deaktiviert für Abschlussparty 2009

Abschlussparty 2009

« DANCE LEGENDS-STARS »ist nun eine Legende

 termine_stars_05

termine_stars_06

termine_stars_04

weitere Bilder sind in der Galerie unter Partys/Events zu finden…     

 

28.09.2009 Blog No Comments

Berliner Meisterschaften 2009

Vom 28 bis 29. August fand die “Berliner Meisterschaft“ in Gransee statt.
6 Teams hatten sich dieses Jahr in Gransee eingefunden. Eine noch überschaubare Anzahl, doch die Anzahl der Teams trügt, denn es wurde eine äußerst spannende Meisterschaft.
Besonders was die hinteren Plätze anbelangt. Das Siegerteam „PSV Fire“ setzte sich bereits nach der 3. Runde vom Verfolgerteam „Fehlerfrei“ aus Cottbus ab und konnte einen souveränen Sieg einfahren. Die Cottbusser konnten enormen Druck aufbauen. Letztendlich belegten Sie den 2. Platz. Übrigens machten sie ihrem Namen „Fehlerfrei“ auch alle Ehre, denn gemeinsam mit dem „Swiss&Dirty“ das Team von Mike Vetter hatten sie nach 8 Runden nicht einen Bust zu verzeichnen.

termine Block_meisterschaften

read more

23.09.2009 Blog Kommentare deaktiviert für WM 2010 IN TATARSTAN

WM 2010 IN TATARSTAN

Unser Freefly-Nationalteam „Artifax GoJump“ hat für Deutschland den 6ten Platz errungen. Gratulation!  Bei einer starken Konkurrenz aus den USA, UK sowie Frankreich, kämpfte sich unser Team an ihren schon im Vorfeld erwarteten 6ten Platz. Die russische Förderation veranstaltete Skydive-Weltmeisterschaft vom 31.07 bis zum 6. August  in Menzelinsk in der Republik Tatarstan. Weltmeister wurde ein Team aus den USA , Bronze belegte eines der beiden Teams aus UK , die silber Medaille ging an das zweite Team der USA, darauf folgte Frankreich mit dem vierten Platz, der Fünfte ging an Norwegen. Gleich nach Deutschland folgten UK2, Schweiz, Schweden, Israel,  Russland und den 12. Platz belegte Italien.

Teambilder „GoJump Artifex“ findet ihr  unter GALERIE .

21.09.2009 Blog Kommentare deaktiviert für Flugplatzfest voller Erfolg

Flugplatzfest voller Erfolg

das war ein super Flugplatzfest vorletzten Samstag, 15 Jahre Flugplatz
Gransee.
Es waren 100e von „einheimischen“ Besuchern auf dem Platz. Alle waren begeistert!
Wir möchten uns bei den Programmteilnehmern dem Wingsuits-Team und dem Kappenformations-Team herzlich bedanken.
Auch bei allen Helfern die bei schönstem Wetter (es war ganz schön Heiß)an den eingesetzten Punkten/Positionen geholfen,  ihren Mann, ihre Frau gestanden haben, noch mal recht herzlich für  ihren Helfereinsatz bedanken.
Dank auch an das Bistro „unserer Anke mit ihrem Team“ sowie der GoJump GmbH.

das war ein super Flugplatzfest am 22. August anlässlich 15 Jahre Flugplatz Gransee. Es waren 100e von „einheimischen“ Besuchern auf dem Platz. Alle waren begeistert!

termine blog_15Jahre

Wir möchten uns bei den Programmteilnehmern, dem Wingsuits-Team und dem Kappenformations-Team herzlich bedanken. Auch bei allen Helfern, die bei schönstem Wetter (es war ganz schön Heiß) an den eingesetzten /Positionen geholfen und ihren Mann/ihre Frau gestanden haben, noch mal recht herzlichen Dank. Besonderer Dank gilt auch dem Bistro „unserer Anke mit ihrem Team“ sowie der GoJump GmbH.

21.09.2009 Blog Kommentare deaktiviert für Pokal Berliner Meisterschaft

Pokal Berliner Meisterschaft

Kaum zu glauben – gerade habe ich den neuen Pokal für die Berliner Meisterschaft gesehen, der so ziemlich alles schlägt, was in den letzten 10 Jahren überreicht wurde!
Allein dafür lohnt es sich, am Wettbewerb teilzunehmen! Ich bin schon heute neidisch auf das Siegerteam, das diese Trophäe mit nach Hause nehmen kann…
janky

Kaum zu glauben – gerade habe ich den neuen Pokal für die Berliner Meisterschaft gesehen, der so ziemlich alles schlägt, was in den letzten 10 Jahren überreicht wurde!

termine blog_pokal

Allein dafür lohnt es sich, am Wettbewerb teilzunehmen! Ich bin schon heute neidisch auf das Siegerteam, das diese Trophäe mit nach Hause nehmen kann…

janky

21.09.2009 Blog Kommentare deaktiviert für Nach der Deutschen Meisterschaft

Nach der Deutschen Meisterschaft

fourDie DM ist gelaufen, alle Wettbewerbe konnten beendet werden, und in allen Disziplinen haben die besten Akteure gewonnen.
Gewinner sind aber nicht nur die Erstplatzierten. Es war eine Werbeveranstaltung für den Fallschirmport als Ganzes. Mehr als 3500 Sprünge wurden verletzungsfrei absolviert, es gab nur 5 Reserven und viele großartige Leistungen. So gab es im Vierer-Formationsspringen, der am besten besuchten Disziplin der DM, sowohl in der offenen sowie in der Frauen-Klasse nur zweistellige Punkteschnitte sowie gleich 6 Teams jenseits der 15, davon vier Teams jenseits der 17 und eines gar über 20. Das ist eine noch nie dagewesene Leistungsdichte auf höchstem Niveau und eine Gütezeichen für den Deutschen Fallschirmsport.

Die DM ist gelaufen, alle Wettbewerbe konnten beendet werden, und in allen Disziplinen haben die besten Akteure gewonnen.

termine blog_deutsche meisterschaften

Gewinner sind aber nicht nur die Erstplatzierten. Es war eine Werbeveranstaltung für den Fallschirmport als Ganzes. Mehr als 3500 Sprünge wurden verletzungsfrei absolviert, es gab nur 5 Reserven und viele großartige Leistungen. So gab es im Vierer-Formationsspringen, der am besten besuchten Disziplin der DM, sowohl in der offenen sowie in der Frauen-Klasse nur zweistellige Punkteschnitte sowie gleich 6 Teams jenseits der 15, davon vier Teams jenseits der 17 und eines gar über 20. Das ist eine noch nie dagewesene Leistungsdichte auf höchstem Niveau und eine Gütezeichen für den Deutschen Fallschirmsport. Das Team GoJump Artifex erkämpfte sich  die Goldmedaillie , PSV-Fire Silber und unser Kappenrelativ-Team aus Gransee mit Peti und Janky brachen ebenso Gold mit nach Hause.